Tiergestützte Förderung für Kinder

Ich kann ihnen mit Freude mitteilen, dass das Therapieteam Thiemann „Tiergestützte Förderung für Kinder“ anbietet.

Die Gruppenaktion ist im August 2016 gestartet und findet immer 1x monatlich statt. Termine werden persönlich mitgeteilt.

 

WP_20160828_10_58_59_ProIn verschiedenen Umgebungen und bei verschiedenen Ausflügen in die Natur, mit unseren Therapiebegleithunden, möchten wir ihren Kindern beibringen, dass Hunde mehr sein können, als einfach nur Hunde. Denn Hunde können Kameraden sein, Hunde geben Sicherheit, Hunde fördern die Sprache, sie können zuhören und Geheimnisse bewahren, Hunde fördern aktive Bewegung, sie sind Beziehungspartner und beeinflussen soziale Kompetenzen positiv.

Was bewirkt unsere Aktion „Tiergestützte Förderung bei Kindern“:
Die Kinder lernen bei uns, Verantwortung zu übernehmen. Sie lernen Regeln und sie zu beachten. Ihre Kinder lernen bei uns Ängste abzubauen und werden selbstbewusster. Wir fördern mit unseren Therapiebegleithunden die Feinmotorik und die Bewegung mit viel Freude und Spaß. Wir schaffen positive Erlebnisse zwischen Kindern und Hunden.

Bei Interesse berate ich sie gern persönlich!